Staub auf dem Sensor….bei mir hoffentlich nicht mehr

Hallo miteinander,

ihr kennt dies sicherlich. Man ist unterwegs, macht schöne Fotos und bei der Bildbearbeitung merkt man, das auf den Bildern einige unschöne Flecken sind, wie auf dem folgenden Beispielbild zu sehen ist.

Klar, diese Flecken kann man problemlos in der Bildbearbeitung entfernen, dies ist aber ein unnötiger Arbeitsschritt mehr, ich möchte mich sowieso so wenig wie möglich mit der Bildbearbeitung beschäftigen, da dies nun mal ein ziemlicher Zeitfresser ist.

Hmm was nun tun? Die Lösung ist ganz einfach, ein Blasebalg für die Sensorreinigung muss her. Vor und nach jeder Fototour oder Objektivwechsel mal kurz den Sensor abpusten und das Fleckenproblem sollte Geschichte sein.

Ich habe mir einen von Lens-Aid für knapp 10€ gekauft und bin damit zufrieden. Es gibt sicherlich günstigere oder auch teurere Blasebälge, aber welchen man nimmt, ist eigentlich schnuppe.